Gargano

vom 7. bis 15.Oktober mit der K100RS der Sonne entgegen.
Das Regenzeugs habe ich die ganze Tour über nicht gebraucht :-)!

Etappen: (B) Ansitz Camping Wildberg St.Lorenzen,
(C) Campeggio Paradiso Pesaro, (D) Centro Turistico San Nicola:
Landkarte

Moped ist bepackt, die Strasse noch feucht, aber gleich geht's los:
K100

ist das schön hier:
Berge

und hier erst:
Berge

Auffahrt zum Brenner, aber nur wenn's pressiert:
Brenner

Pinkeln mit Hund verboten:
Schild

Schnapszahl in den Dolomiten:
88888

am Passo Campolongo ist es von unten noch nass:
Pass

viele Wolken vor Cortina:
Wolken

einige hundert Kilometer weiter bestes Wetter, so wie bestellt:
Paradiso

kein Wölkchen mehr zu sehen:
Himmel

einsame Steilküste:
Kueste

wo ist nur der Parkplatz geblieben?
Risse

bekannte Strasse an der Küste:
Panoramica

so soll es sein, im Süden:
Kueste

Gargano, ich komme:
SS16

Zeltplatz in der 1. Reihe direkt am Strand:
im Zelt

hier waren wir 1982 schon mal:
Turm

Vieste in Apulien:
Vieste

tolles Motiv mit Felsen und Meer:
Felsen

freier Strand:
Strand

Alpenveilchen gibt es hier auch:
Alpenveilchen

und blaue Blüten:
Blueten

aktuell genügend Platz zum Campen:
Platz

Peschici:
Peschici

die kleine Pizzeria in Rodi Garganico ist leider abgebrannt:
Pizeria

ein paar Restbestände in der Bar gekauft:
Getraenke

Fischernetze:
Fischernetze

und Boote im Po-Delta:
Boote

die Wolken haben mich wieder:
Wolken

ganz schön frisch am Passo Falzarego:
Pass

weiter über den Passo Valparola in Richtung Südtirol:
Pass

das Federvieh in St. Lorenzen hat mich schon erwartet:
Huehner

zurück über den Reschen:
Reschen

Schloss Landeck an der Silvretta Straße:
Schloss

so ein Scheixx, aber ich hab es nicht geglaubt:
Pass gesperrt

weiter über das Hahntennjoch:
Pass

dann durch das Tannheimer Tal und die Alpen liegen hinter mir:
Landschaft

Monate später kam noch ein Ticket aus Italien, weil 7km/h zu schnell:
Blitzerbild