Wanderdüne (R25 mit LS200)

Das Ziel ein 3. Rad an Oscars Rahmen zu schrauben, ist nicht zu verleugnen.

Zuerst die Anschlüsse angeschraubt, vorne eine Kugel:
Kugel vorne

unter dem Sattel auch eine:
Kugel unter Sattel

das Boot ist auf gerade dem Trockendock:
Steib LS200 Boot

die Radlager vom 19" Ersatzrad laufen etwas rauh und werden gezogen:
Hilfsabzieher

ging mit Metalldübel, 12er Gewindestange und Wäme ganz fix:
Lager ist raus

die Lederriemchen sind Erbstücke (NOS) und die Anschlüsse passen prima:
Fahrgestell

mit etwas Ballast ist es besser und am Anfang sicherer zu Fahren:
Beiwagen

man beachte die Upside-Down Gabel. Ist wie man sieht, ein alter Hut:
Beiwagen

damit die Gabel nicht so tief eintaucht, wurden etwas härtere Gespannfedern eingebaut.
Die Ferrozellgleitbuchse verhindert das Klirren der Feder im Gabelrohr:
Federn

so ist es schon besser:
Gespann

Weitere Inhalte folgen die Tage ... oder auch nicht ;-)!