Computer

Ringkernspeicher 16kx16 von 1977, MOD. 16KN16MM
Hersteller war STANDARD MEMORIES SANTA ANA. CALIFORNIA U.S.A.
Das Teil kostete damals fast so viel wie ein Porsche:
Ringkern

ein Teil der Matrix (Frauenarbeit Made in Hong Kong):
Matrix

Floppylaufwerke (von links) 3-1/2"HD und 5-1/4"HD von TEAC,
8" DS/DD von Panasonic, 8" SS/DD von Pertec und 8" SS/DD von Shugart:
Diskettenlaufwerk

Festplattenparade, Größenvergleich 8", 5-1/4", 3-1/2" und 2-1/2":
Festplatte

der 2N3055 war das Arbeitspferd der Elektronik:
Transistor

die schönen Medien der 8" QUANTUM Q2040 von 1983.
40MB, 3600RPM, SA1000 Interface. Kostet heute Refurbished ca. 1000$:
Medien

ZILOG Z8000 Development-Module von 1979:
Zilog Z8000

KONTRON KDT6 (1.2B) Z80-Mainboard (SBC) mit allem Pipapo von 1984:
Kontron Mainboard

Konvolut Prozessoren und Microcontroller:
Prozessoren

Akustikkoppler (Modem) für die Datenfernübertragung (DFÜ):
Akustikkoppler

SANYO DR101 Datenrecorder:
Datenrecorder

16MB IDE-FlashDisk:
16MB Flashdisk

20MB 3-1/2" IDE-FlashDrive (SSD) von 1998:
20MB Flashdrive

Creative SoundBLASTER AWE32 Gold CT4390 ISA Soundkarte von 1996:
Soundkarte